Sanitätsdienst

Sie suchen einen professionellen und zuverlässigen Sanitätsdienst?

Dann sind Sie hier genau richtig.

Seit 2012 betreuen wir unterschiedlichste Feste und Veranstaltungen. Egal ob Sportveranstaltung, Rockkonzert, Theateraufführung oder Public Viewing – jede öffentliche Veranstaltung mit vielen Besuchern braucht einen Sanitätsdienst. Er ist für die Besucher im Notfall die erste medizinische Anlaufstelle.

So sicherten und betreuten wir bundesweit, Innenstadtevents, Sportveranstaltungen, diverse Radrennen, Spring- und Reitveranstaltungen und vieles mehr, durch unseren Sanitätsdienst und sicherten auch mehrere Events rettungsdienstlich ab.

Der Quality Rescue Service stellen die erforderlichen Einsatzkräfte, abgestimmt auf die Besucherzahl und das Gefahrenpotential. Je nach den Anforderungen des Einsatzes stehen Sanitätshelfer und Rettungsdienstmitarbeiter, Führungskräfte und Notärzte bereit, um in ihren Unfallhilfsstellen vorübergehend Betroffene zu versorgen. Auch Krankenwagen und Notarztfahrzeuge werden durch unsere Einsatzkräfte, oder durch Kooperationen mit Hilfsorganisationen, besetzt.

Die Auflagen zur Durchführung Ihrer Veranstaltung und der Gestellung der Sanitäts- und rettungsdienstlichen Betreuung entnehmen Sie bitte Ihrer Genehmigung des jeweiligen Ordnungsamtes bzw. der Berufsfeuerwehr.

Zu Ihrer eigenen Sicherheit kann es bei Großveranstaltungen erforderlich sein, dass eine Einsatzleitung sowie Funk- und Fernmeldetechnik gefordert wird, die wir Ihnen bei Bedarf zusätzlich anbieten. Dank unserers Beschäftigungskonzeptes, können wir zu jeder Veranstaltung gerne Kranken- und Rettungswagen, sowie Notarzteinsatzfahrzeuge stellen.

Wir machen Ihr Event zu unserer Aufgabe !

Bewusst verzichten wir, im Gegensatz zu den meisten Hilfsorganisationen, zu Gunsten einer qualitativ hochwertigen Patientenversorgung und Veranstaltungsbetreuung auf unerfahrene Hobbyretter und Freizeitsanitäter mit geringer Ausbildung.

Ausschließlich hauptamtlich tätige und erfahrene Rettungshelfer, Rettungssanitäter, Rettungsassistenten, Notfallsanitäter, Notärzte und Krankenschwestern kommen bei uns zum Einsatz.

Das sollten Sie als Veranstalter wissen ... :

Die Verantwortung für die Sicherheit der Teilnehmer bleibt beim Veranstalter!

Auch wenn die Behörde keine Auflagen erteilt hat hat, kann der Veranstalter bei Unfällen unter Umständen straf- als auch zivilrechtlich wegen fehlender Sicherheitsvorkehrungen zur Haftung herangezogen werden. Eine hundertprozentige Absicherung wird wird es nicht geben können.